Das über 725 Jahre alte Angerdorf befindet sich zwischen dem Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und dem Waldquelle - WaldameiseNationalpark Unteres Odertal, unweit der Stadt Angermünde, dem Weltnaturerbe Grumsiner Forst und direkt am uckermärkischen Radrundweg. Unsere kleine Gemeinde mit 280 Einwohnern liegt ca 500 m vom Parsteiner See entfernt, an dem eine textile Badestelle oder gegen Gebühr ein FKK – Strand im Sommer zum Baden einladen.

 

 

 

 

Mit dem Auto:

Aus Richtung Süden (A10) über die A11 in Richtung Prenzlau bis Abfahrt Joachimsthal, dann B 198 und B 2 bis Kreuzung Schmargendorf / Herzsprung.

Aus Richtung Norden (A20) über die A11 in Richtung Berlin bis Abfahrt Joachimsthal, dann b 198 und B 2 bis Kreuzung Schmargendorf / Herzsprung.

Mit der Bahn:

Aus allen Richtungen bis Angermünde, dann weiter mit Buslinie 453 bis Herzsprung